Nationalpark Tiveden - Trollkykorunde

Den Nationalpark Tiveden in Schweden, dessen Bezeichnung sich von ved - Schwedisch für Wald und dem Gott Tyr ableitet, haben wir 2009 besucht. Der Nationalpark ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Für mehrtägige Wandertouren ist dieses kleine Waldgebiet zwischen den beiden großen Seen Vänern und Vättern ebenfalls nicht geeignet, da das Wegenetz nur 25 km umfasst. der Urwaldcharakter war aber sehr beeindruckend und ein Tagesausflug sehr zu empfehlen. Der  älteste Baumstumpf stammt wohl aus dem Jahr 1309.





Wir sind die Trollkykorunde gelaufen, die über viele Baumwurzeln und Moosflächen am See Metesjön vorbeiführt.



Weiterführende Information:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen